Facebook

Der unfreiwilligste Spendenlauf in Wunsiedel!

Am 15. November 2014 gingen die Neonazis in Wunsiedel auf die Straße. Wir konnten sie nicht stoppen – aber wir konnten sie für was Sinnvolles laufen lassen: Und so wurde erstmals in der Geschichte ein rechter Trauermarsch in einen Spendenlauf umfunktioniert – ohne Wissen der Beteiligten. Für jeden gelaufenen Meter gingen 10 € an EXIT-Deutschland – das Aussteigerprogramm für Neonazis. Das Ergebnis: 10.000 € und jede Menge überraschte Rechte. Aber wir glauben, da geht immer noch mehr. Mit deiner Unterstützung. Mach dich stark gegen rechts – im Alltag, im Netz oder mit einer Spende.

Liveticker zu #rechtsgegenrechts auf Twitter

Rechts Gegen Rechts – Presseinfo

Jetzt ein
Toolkit
anfordern und selbst einen Spendenlauf organisieren.

Du willst aussteigen?

EXIT-Deutschland hilft dir dabei, aus der rechten Szene rauszukommen.

Unterstützt von

Eine Iniative von