Facebook

Der unfreiwilligste Spendenlauf kommt nach Bad Nenndorf!

Rechts gegen Rechts - Der unfreiwilligste Spendenlauf Deutschlands geht weiter!

Am 01. August 2015 wollen in Bad Nenndorf wieder Neonazis  in einem „Trauermarsch“ durch die Straßen ziehen. Ähnlich wie schon in Wunsiedel werden die Neonazis auch hier unter dem Motto: „Rechts gegen Rechts“ gegen sich selbst demonstrieren. Doch nun läuft auch die Zeit gegen sie. Mit jeder versilberten Strafminute unterstützen sie tatkräftig den Ausstieg aus der eigenen Szene. Denn, für jede Minute unerwünschter Aufenthaltszeit in Bad Nenndorf werden 10 Euro, von Bürger_innen und Unternehmen aus Bad Nenndorf, für die Entfernung von rechtsextremen Tattoos gespendet. Das bedeutet: 1 Minute = 10 Euro = 1 cm² Cover Up. Machen sie mit und unterstützen sie die Neonazis bei ihrem Ausstieg: Spenden sie, teilen sie und sein sie live dabei, wenn es wieder heißt: Marschieren und spendieren.

Liveticker zu #rechtsgegenrechts auf Twitter

Spendenstand

2.400 Euro

Rechts Gegen Rechts – Presseinfo

Jetzt ein
Toolkit
anfordern und selbst einen Spendenlauf organisieren.

Du willst aussteigen?

EXIT-Deutschland hilft dir dabei, aus der rechten Szene rauszukommen.

Unterstützt von

Eine Iniative von